Aktuell: Rundbrief 02/2017

Diese Woche wurde der neue Rundbrief verschickt. Wie jedesmal stehen auch hier wieder viele Neuigkeiten und natürlich das Programm für das zweite Halbjahr 2017 drin.
Um Porto zu sparen, bieten wir auch für alle Mitglieder an, den Rundbrief in Form einer Mail zu erhalten. Bitte senden Sie uns Ihre aktuelle Mailadresse an rundbrief @historischer-verein-speyer.de . Denken Sie bitte auch daran, dass Sie nach Änderung Ihrer Mailadresse uns das wissen lassen!

Mitgliederinformationen 2. Halbjahr 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Rundbrief möchten wir Sie über Vorträge und weitere Aktivitäten der Bezirksgruppe Speyer im Historischen Verein der Pfalz e.V. im 2. Halbjahr 2017 informieren. Wir würden uns freuen, Sie zahlreich bei den Vorträgen und den weiteren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie, dass die
Vorträge schon um 19.30 Uhr beginnen!!!
Vortragsreihe und weitere Veranstaltungen
25. September, VHS (Villa Ecarius), 19.30 Uhr: Dr. Martin Armgart (Speyer), Neues
zur mittelalterlichen Geschichte von St. Magdalena
23. Oktober, VHS (Villa Ecarius), 19.30 Uhr: Dr. Ulrich Wien (Landau), Kaiser Karl
V. und die Reformation
13. November, VHS (Villa Ecarius), 19.30 Uhr: Prof. Dr. Karsten Ruppert
(Römerberg), Wie die Pfälzer Pfälzer wurden – Identität und Pfalzbewusstsein im 19.
Jahrhundert
4. Dezember, VHS (Villa Ecarius), 19.30 Uhr: Hans-Peter Schwan (Harthausen),
Die Schlacht am Speyerbach
Der Historische Verein der Pfalz lädt im Rahmen der Reihe ,Geschichte im Forum’ zu
folgendem Vortrag im ein:
19. Oktober 2017, Historischen Museum der Pfalz, 18.00 Uhr: Dr. Daniela Blum
(Tübingen), Spinnefeind, aber pragmatisch – das Zusammenleben der Konfessionen
im frühneuzeitlichen Speyer

(…)

Kommentare sind geschlossen.