Chronik

1961 wurde die Bezirksgruppe Speyer des Historsichen Vereins der Pfalz e.V. in Speyer gegründet. Die Gründungsversammlung fand am 6. Juni 1961 im kleinen Stadtsaal statt.

 

Ehemalige Vorstandsmitglieder:

1961: Dr. von Jan (1. Vorsitzender), Fritz Klotz (2. Vorsitzender)

08.11.1962: Dr. von Jan (1. Vorsitzender), Fritz Klotz (2. Vorsitzender), Jakob Weber (Schatzmeister), Dr. Stein (Schriftfuehrer)

06.04.1964: Dr. Stein (1. Vorsitzender), Fritz Klotz (2. Vorsitzender), Jakob Weber (Schatzmeister), Dr. Mueller (Schriftfuehrer)

11.05.1978: Dr. Stein (1. Vorsitzender), Dr. Portenlaenger (2. Vorsitzender), Jakob Weber (Schatzmeister), Dr. Mueller (Schriftfuehrer)

15.02.1979: Dr. Portenlaenger (1. Vorsitzender), Dr. Harthausen (2. Vorsitzender), Jakob Weber (Schatzmeister), Dr. Mueller (Schriftfuehrer)

Dr. Harthausen (1. Vorsitzender), Bruno Cloer (2. Vorsitzender), Franz-Peter Kleiss (Schatzmeister), Richmuth Fenske (Schriftfuehrer)

 

Folgende Publikationen wurde durch die Bezirksgruppe Speyer veröffentlicht:

Beiträge zur Stadtgeschichte

  • Heft 1: Fritz Klotz, Stadtgeschichtliche Miszellen; 1967; (leider nicht mehr lieferbar)
  • Heft 2: Fritz Klotz, Speyer – Kleine Stadtgeschichte; 1971; 2008 erweitert (lieferbar)
  • Heft 3: Anselm Feuerbach; seine Familie und ihre Zeit; 1975; (leider nicht mehr lieferbar)
  • Heft 4: Klaus Finkel, Musik in Speyer-Ein Ueberblick zur Speyerer Musikgeschichte; 1975; (leider nicht mehr lieferbar)
  • Heft 5: Clemens Joeckle, Friedrich Josse, Bilder aus dem Leben einer Kleinstadt; 1978; (leider nicht mehr lieferbar)
  • Heft 6: Geschichte der Juden in Speyer; 1981; 1990 erweitert; (lieferbar)
  • Heft 7: Clemens Joeckle, Kreishauptstadt Speyer; 1984; (lieferbar)
  • Heft 8: Dr. Karl Rudolf Müller, Die Mauern der freien Reichsstadt Speyer; 1994; (leider nicht mehr lieferbar)
  • Heft 9: Die Juden von Speyer; 2004; (lieferbar)