Montag, 8. Oktober 2018 Vortrag

„Mittwochabend im Stadtarchiv“

 

Montag, 8. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Villa Ecarius, Vortragssaal (Bahnhofstraße 54)

Bitte beachten Sie den geänderten Veranstaltungsort und die geänderte Veranstaltungszeit!

“Kinder des Krieges – Kinder der Liebe”. Kriegs- und Besatzungskinder in der Französischen Zone.

Vortrag von Dr. Michael Martin, Landau

Der Vortrag ist eine Kooperation des Kulturellen Erbes – Stadtarchiv Speyer mit der Bezirksgruppe Speyer im historischen Verein der Pfalz e.V.

 

Mehr als 20 000 Kinder von französischen Vätern kamen nach 1945 in der Französischen Besatzungszone auf die Welt. Ihre Biographien wurden erst in den letzten Jahre Gegenstand der historischen Forschung.

Der Referent Herr Dr. Michael Martin, der frühere Leiter des Stadtarchivs Landau, selbst ein Betroffener, geht in seinem Vortrag auf die mühseligen Recherchen, die verschiedenen, oft tragischen Biographien und die Behandlung dieser Kinder ein.

 

Die Vorträge von

Herrn Dr. Christian Lübcke „Das Gefecht von Speyer 1792 – bedeutender als die Kanonade von Valmy?“ am 8.10.18 in der Villa Ecarius

und

Herrn Dr. Benjamin Müsegades „Heilige und ihre Verehrung im mittelalterlichen Speyer“ am 17.10.2018 im Stadtarchiv Speyer

entfallen leider. Es ist beabsichtigt, sie zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Kommentare sind geschlossen.