Die Bezirksgruppe Speyer im historischen Verein der Pfalz e.V.

Vortrag 17.02.2014: Zur Erforschung des Judenhofs in Speyer

Im Vortrag wird die lange Geschichte der Erforschung des Speyerer Judenhofs vor 54 Zuhörern im Vortragssaal der Villa Ecarius geschildert. Deren Anfänge reichen weit in das 18. Jahrhundert hinein. Dem Judenhof in Speyer kommt als Ensemble eine außerordentliche Bedeutung zu.

Das Ritualbad und die Reste der Männer- und Frauensynagoge zählen zu den ältesten und bedeutendsten Zeugnissen des aschkenasischen Judentums nördlich der Alpen. Der Autor ist Mittelalterarchäologe. Er hat zuletzt in Speyer eine Ausstellung zum Thema erarbeitet und einen Kultur-Reiseführer zu den „SchUM-Städten“ Speyer, Worms und Mainz vorgelegt.
Referent: Dr. Matthias Preißler (Paderborn)

Auf Wunsch des Referenten wurde der eingestellte Videobeitrag wieder entfernt. Schade.

Vidmayer

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar